August 2019 Summer of my life

Frei nach Pippi Langstrumpf: "Ich bin noch nie 1984 km von Portugal alleine nach Hause gefahren, also bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das kann!"
Nach sieben Wochen Kiten und Wave-SUPen tiefenentspannt und glücklich aus Portugal zurückgekommen. Ich wusste gar nicht, wie ich Viana vermisst hatte! Ich hatte Wetter- und Windglück und unglaublich tolle und liebe gleichgesinnte Freunde um mich herum.
Dieses Jahr habe ich mir auf dem Camping ein gebrauchtes Wave SUP gekauft und morgens oder an windfreien Tagen angefangen zu üben. Das 105l-Brett war ganz schön wackelig am Anfang, aber schon bald habe ich das Gefühl dafür bekommen und konnte nach ein paar Tagen die ersten kleinen Wellen abreiten, das macht unglaublich Spass! Ebenfalls eine ganz neue Erfahrung: Ich war 3 Tage lang mit dem 3m2-Kite auf dem Wasser! Ich weiss nicht wieviel Knoten es hatte, aber viiiiele! Fazit meines Mutti-fährt-alleine-nach-Portugal-Trips: Es war der Sommer meines Lebens und ich werde lange, lange davon zehren! Da dies für mich als visueller Mensch mit Fotos besonders gut geht und ich seit je her immer und überall Fotos gemacht habe, habe ich angefangen, für mich und für den Rest der Welt ;-) auf Instagram Fotos zu posten.

Also wenn du magst, kannst du mir auf Insta folgen:

patricia.eva.martins (Kite/Surf/Lifestyle)
atelier.patriciamartins (Atelier, meine Arbeit)
Ried42.churwalden (FeWo in Churwalden)

Sea you! Herzlich, Patricia

 

Campervan - home sweet moterhome

Mai 2019 Kiten auf der Insel Kerkennah

"Bord de mer" hat sooooo gut getan. Die Einfachheit und Ursprünglichkite der Insel erdet so wunderbar, dass man schnell das Gefühl kriegt, den "Reset" Knopf gedrückt zu haben. Wir hatten super Wind, viel Starkwind, sodass wir, nachdem der 5er-Kite nach einem Crash aufs Wasser gerissen war, gut mit dem 4er- und 8er-Kite durchgekommen sind. Die Ferien standen diesmal ganz unter dem Motto "Kite-Nachwuchsförderung". Unsere Tochter hat grosse Fortschritte gemacht und braucht vermutlich noch 2,3 gute Tage auf dem Wasser, dann fährt sie hin und her. Kinder unserer Generation lernen unglaubliche 30 Jahre früher kiten als wir, toll!

A bientôt Kerkennah!

Glücklich, erholt und mit vielen neuen Ideen setze ich mich nun also nächste Woche in mein Atelier und arbeite an Aufträgen und Ideen, die ich aus den Ferien mitgebracht habe.

Holzschilder - Holzpfeil - Wegweiser

April 2019 Neue Wege gehen, offen sein für Neues

Es gibt Momente im Leben, da muss man danke sagen und loslassen. Denn nur wer loslässt, hat bekanntlich die Hände frei. Frei und offen sein für Neues. Auf sein Herz und seinen Bauch hören. Weiterziehen. Ins kalte Wasser springen. Dieses Urvertrauen in sich spüren, dass alles gut kommt, dass alles gut ist. Auf Konventionen pfeifen, aufbrechen zu neuen Ufern. Tun, was man liebt. Mehr tun, was man liebt.
Ich habe meinen „Brotjob“ in einem Schulsekretariat an den Nagel gehängt. Ich erlaube mir, das zu tun, was mich glücklich macht, was ich mit Herzblut tue, was meine Seele nährt: Kreativ sein. Gestalten, kreieren. Ich werde mehr Zeit für Kundenaufträge (Beschilderungen) haben, bei Interesse wieder Kurse anbieten, beim Umbau der Loft in Churwalden mithelfen, sie einrichten und Gastgeberin sein, zwischendurch irgendwo jobben, aber stets dieses Vertrauen haben, dass das Leben etwas Tolles für mich bereithält. Etwas, das mir entspricht und nicht das, was Leute gerne für mich sehen.

So, nun geht es aber zuerst in die Ferien, ab ans Meer!

“If you’re brave enough to say goodbye, life will reward you with a new hello.” (Paulo Coelho)

 


Dezember 2018 Ferienwohnungen Churwalden

Diese kleine, feine 2-Zimmer-Wohnung in Churwalden, die du auf den nachfolgenden Fotos siehst, ist in der Zwischenzeit dauervermietet. Wir werden aber für die Skisaison 2019/20 den Estrich ausbauen und eine kleine, feine Ferienwohnung (Loft) für 2-4 Personen anbieten können.

Das Haus steht im Ried, in einer gemütlichen Ecke von Churwalden. Wenn im Winter im Dorf genug Schnee liegt, kannst du die Ski vor der Türe anziehen und auf dem Riedwäg bis an die Hauptstrasse fahren (380m). Von dort sind es noch knapp 200m bis zur Talstation der 8er-Gondelbahn, die dich in wenigen Minuten ins Stätzergebiet des Skigebietes Arosa-Lenzerheide bringt. Liegt genug Schnee, so kannst du als geübter Skifahrer von der Talabfahrt direkt vors Haus fahren (1x musst du Skier ausziehen und die Hauptstrasse überqueren).

Wir freuen uns, deine Gastgeber zu sein!

 

Winterwonderland Churwalden Lenzerheide

Herbst 2018 Ferien auf der Baustelle

Also ich vermisse das Meer schon! Es ist jetzt doch eine Weile her, das mit dem Wind in den Haaren und Salz auf der Haut...dafür leben wir auf und in einer Baustelle! Ist auch schön. Der Umbau von Ried42 in Churwalden schreitet voran. Geplant ist die Fertigstellung von 2 Ferienwohnungen bis zur Skisaison 2018/19! Ich bin zuversichtlich, dass wir es schaffen und werde dich hier auf dem Laufenden halten. Weitere Infos findest du auch hier: Ried42

Ferienwohnung Churwalden
Ferienwohnung Churwalden

August Ferienwohnung Churwalden

Biker und Wanderer aufgepasst! Wir bieten dir bis Ende September wegen Umbauarbeiten in unserem Haus in Churwalden im Ried42 einfache, günstige und gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten: einzelne Zimmer oder eine 3-Zimmer-Ferienwohnung. Danach wird alles mehr oder weniger ausgehöhlt und es entstehen schöne, kostbare Ferienwohnungen.

 

B&B Churwalden

B&Coffee = Du kriegst ein Bett und am Morgen kannst du dir in der Küche einen Kaffee kochen :-).

April 2018 Ilês de Kerkennah

Mein Herz erneut auf Kerkennah verloren! Einsame Insel, Einfachheit, herzliche Menschen.


März Wohnmobil zu vermieten

Da wir dieses Jahr nicht dazu kommen, unseren geliebten Camper gebührend zu nutzen, vermieten wir ihn an Freunde und Bekannte:

http://www.pudelmuetze.ch/camper

Wohnmobil mieten

Januar/Februar 2018 Winterwonderland in Churwalden!
Märchenhaft schöne Tage hat uns Frau Holle bereits in den Bergen beschert. Fried- und kraftvoll waren und sind die Tage für mich in den Bergen. Einen Ruhe- und Kraftort habe ich für mich gefunden: Churwalden! Durch verschiedene Erlebnisse in den letzten Monaten haben sich für mich Prioritäten und Interessen verschoben rsp. geändert. Neue Visionen und Ziele sind entstanden. In den nächsten Monaten werde ich zusammen mit meinem Mann in Churwalden einen wunderbaren Rückzugsort erschaffen, den wir mit Gleichgesinnten teilen möchten.


Oktober/Novermber 2017 Renovation

Aktuelles Thema: Umbau. Renovation. Abbruch. Neuaufbau.
 

Umbau und Renovationen

Sommer 2017 Bergsommer

Die Badenfahrt ist Geschichte. Die 10 rsp. 11 Tage love, peace and happines waren wieder wunderbar, ich hab's sehr genossen :-). Bevor es sich der Herbst nun aber richtig gemütlich macht, hier noch ein paar Bilder von unserem Sommer 2017. Bündner Berge statt portugiesisches Meer...

Juli 2017 Bergsommer
Die Sommerferien stehen vor der Tür! In der Schule sind noch die letzten hektischen Wochen zu überstehen und dann mache ich etwas, das ich noch nie gemacht habe: Ich verbringe den Sommer in den Bergen! Ich bin total neugierig und gespannt wie es mir gefallen wird. Ich werde das Bike mitnehmen, das SUP, die Wanderschuhe und wenn's ins Engadin geht natürlich den Kite.
Liebe Grüsse und einen schönen Sommer!


April 2017 Bella Sardegna! Unsere Ferienfotos wiederholen sich eigentlich immer, langweilig wird es uns jedoch nie. Im Frühling hat es uns wieder mal nach Sardinien verschlagen. Nachdem wir vor ein paar Jahren im Herbst nicht so schönes Wetter hatten, waren wir diesmal mit Wind-  und Wetterglück und tollen Freunden gesegnet! Ciao Sardegna, ci vediamo! 


März 2017  Wohnwagen statt Bauwagen Im Moment stehe ich nicht in meinem Bauwagen sondern in unserem Wohnmobil. Die Kleine wird immer grösser und wir Grossen immer älter ;-), da fand ich es legitim, uns einen etwas komfortableren Surfbus zu gönnen. Da diese Wohnmobile jedoch immer so furchtbar bieder daher kommen, habe ich angefangen, ihn zu verschönern und alle paar Monate kommt was neues dazu.
 

Dezember 2016  Bergfrieden
Ich wünsche euch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

November 2016 Weniger ist oft mehr
Dieses Jahr hatte ich viel zu tun mit Holzschildern und so sind meine geliebten Pudelmützen etwas zu kurz gekommen. Es werden ein paar wenige Häkelmützen in den arg geschrumpften Online Shop kommen, aber einen Advents- rsp. Weihnachtsmarkt wird es dieses Jahr nicht geben. Ich werde die Vorweihnachtszeit geniessen und nächstes Jahr noch einen vorerst letzten Holzschilder-Kurs durchführen und dann einfach mal abwarten, was noch so kommt. "Aber es chunt guet!"... Ich wünsche euch eine entspannte Vorweihnachtszeit und uns allen immer wieder ruhige Minuten, immer wieder.
Herzlich, Patricia

 

Haekelmuetzen Schweiz

Oktober 2016 Bike & Kite in Elba, Gargano & bi de Steiböck
In den Herbstferien waren wir wieder mal unterwegs. Eine Woche Elba (Freunde geniessen, lecker Essen, biken und mein Mann war sogar ein halbes Stündchen kiten), eine Woche Vieste (Gargano, leider auch nicht viel mehr als ein halbes Stündchen gekitet :-() und als krönender Abschluss ein sonniger Biketag in den Bündner Bergen (Davos-Arosa). Nun bin ich zurück und arbeite an meinen Ateliertagen (Montag und Mittwoch) an verschiedenen Aufträgen und bin wie jedesmal nach den Herbstferien wie vor den Kopf gestossen, wenn überall in den Läden bereits jetzt Weihnachtsmänner anzutreffen sind...

p.s. das Bild mit dem Pferd: Wir haben nicht schlecht gestaunt, als eines morgens dieses Pferd auf unserer Terrasse stand und uns seelenruhig unsere Pastaresten wegfrass...soll noch einer sagen, campen sei nicht abenteurlich ;-)


 

Camping Oasi Vieste - Gargano

September 2016 Wegweiser Hochzeit
Irgendwo heiratet heute ein Paar und darf sich über einen Städtetrip freuen, den das Paar in Form dieses Wegweisers geschenkt bekommt. Also ich würde mich spontan für Kapstadt entscheiden...:-)
 


Doppelklick für Vergrösserug

Juni 2016: Namensschilder Hochzeit & Taufe Heute habe ich Post bekommen. So richtig mit Couvert und Briefmarke und so. Eine Kundin schickte mir einige Impressionen ihrer Tischdeko anlässlich der Taufe ihrer Tochter. Ich durfte kleine Namenschilder im Shabby Chic Stil fertigen, die sie dann selber an Gläser befestigte. Was für schöne Fotos, wie habe ich mich darüber gefreut!

Sonniger Mai-Sonntag: Am Wochenende war "Bike-Atelier" angesagt! Nach Ewigkiten wieder mal über Stock und Stein, hat Spass gemacht, muss ich unbedingt öfters machen! Danke Buebe fürs Mitheh!
 


Mai 2016: Beschilderung Restaurant. Zur Zeit arbeite ich wieder an einem coolen Wegweiser. Ich darf ein Firmenrestaurant beschildern. Diesmal sind die Schilder beidseitig beschriftet. Fotos vom fertigen Wegweiser findest du unter "Holzschilder".


April 2016: Bella Sicilia!

15. Januar 2016: Endlich Schnee!!!

Pudelmützenzeit!

Häkeln, immer und überall. Weisst du, was ich am Häkeln so cool finde? Ich kann es (fast) überall tun....Hier einige Bilder, die dokumentieren, wie und wo meine Häkelmützen über das Jahr verteilt jeweils entstehen. Also eigentlich immer sehr entspannt und oft in den Ferien, so dass ich hoffe, dass ich ein Stück dieser Entspanntheit mit in jede einzelne Mütze häkle und somit ein positives Produkt erschaffe :-).

Herbstzeit - Pudelmützenzeit 

Morgens auf dem Fahrrad weht mir der Fahrtwind wieder kühl um die Ohren. Herbstzeit ist Pudelmützenzeit. Bestellungen häufen sich wieder... Solange es in einem entspannten Rahmen bleibt, nehme ich diese gerne entgegen. Daneben häkle ich zur Zeit wieder vermehrt für meinen Online Shop. Zudem möchte ich, wenn die Zeit reicht, in der Vorweihnachtszeit einen Adventsapéro unter dem Nussbaum organisieren, bei dem gemütliches Zusammensein, Freunde treffen und neue Leute kennenlernen im Vordergrund stehen soll. Im Hintergrund, sprich im Bauwagen, kannst du bei einem Glas Glühwein oder Punsch Pudelmützen kaufen. Sobald es konkret wird, informiere ich dich gerne.

Herbstliche Grüsse, Patricia

 

Pudelmütze goes SUP

(M)ein perfekter Kundenauftrag!

Manchmal stimmt einfach alles, wie bei diesem tollen Kundenauftrag für die Beachbar in Nottwil. Ich durfte einen grossen Wegweiser anfertigen, der perfekt ins farben- und lebensfrohe Carribean Village in Nottwil passt. Herzlichen Dank! Ich freue mich auf die Saisoneröffnung am Freitag, 3. April 2015! www.beachbar.ch

p.s.: Mein Mann baut zur Zeit ein Haus um. Die einzelnen Schilder sind aus alten Schranktablaren entstanden...und weil er es nicht lassen kann mit der Häuserbauerei, hat er, während ich an meinen Holzschildern gearbeitet habe, kurzerhand aus seinen Brettern ein Baumhaus in den Kirschbaum gezimmert: wunderbar!

 

<p>
Mein Mann baut zur Zeit ein Haus um. Aus alten Schranktablaren, die er mir aus dem Abbruchhaus nach Hause gebracht hatte, entstanden die einzelnen Schilder.</p>
<p>
Und weil ER es nicht lassen kann mit der Häuserbauerei, hat er, während ich an meinen Brettern rumgewerkelt habe, kurzerhand eine Baumhütte (eigentlich Baumvilla) auf den Kirschbaum gezimmert. Wunderbar!</p>

<p>
...und dann fuhr Anna auch noch mit diesem tollen VW Bus vor, um den Wegweiser abzuholen!</p>
<p>
...und sogar in den Bulli passt er perfekt!</p>
<p>
Anna von der Beachbar in Nottwil und ich haben uns auf anhin verstanden, ich wusste sofort, was sie für Vorstellungen für Ihren Wegweiser hatte  und freue mich so über das tolle Resultat!</p>

Brasilien 2014

In den Herbstferien hat es uns mit Kind und Kegel nach Brasilien verschlagen. Es bedarf fast keiner Worte: Brasilien war traumhaft, ein Paradies! Am letzten Tag brachte uns der Wind von Norden sogar noch eine Überraschung: Mitu Monteiro, Weltmeister und dreifacher Vize-Weltmeister in den Wellen, landete mit einem Downwinder bei uns an der Kitestation in Icaraizinho do Amontada. Geduldig liess er sich von und mit allen fotografieren, ein sehr sympathischer Mann!

Herzlich, Patricia

Portugal 2014

Wie immer in letzter Minute vor unserer Abreise ist er fertig geworden, unser Kite- und Surfbus! Super gemütlich ist er geworden und wir haben tolle Ferien in Portugal verbracht! Inspiriert von Sonne, Sand und Wind sind an windfreien Tagen wieder einige Mützen entstanden, die ich bald in den Shop stellen werde...zusammen mit etwas neuem, das nichts mit Wolle zu tun hat. 

Freue mich schon auf die nächsten Ferien...;-). Herzliche Grüsse, Patricia

 

Surfbus Innenausbau